Revierbeschreibung

Salzach bei Hallein (Revier S2):

Reviergrenze im Süden ist die Luftmessstation des Landes Salzburg. Flußabwärts endet dieses Revier linksufrig an der Einmündung der Königseeache beim Kraftwerk Urstein. Rechtsufrig ist der Wurzergraben im Gemeindegebiet von Elsbethen (ca. 1 km unter dem Kraftwerk) die Reviergrenze.

Für die Salzach Hallein gibt es eine eigene Jahreskarte, dieses Revier ist aber auch Teil der Jahreskarte “Salzach gesamt”

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Bestimmungen in den Revieren S1 und S2.

Bestimmungen Salzach bei Hallein