Information

Fliegenstrecke Alm: ab sofort nur mehr klassisches Fliegenfischen

Leider müssen wir feststellen, dass es immer mehr Fischer an der Alm gibt, für die vor allem eine große Anzahl von gehakten Fischen wichtig ist. Das bedeutet großen Stress für diese Lebewesen und viele überleben ein mehrfaches hakeln nicht.
Wir haben daher die Bestimmungen an der Alm dahingehend angepasst, dass nur mehr das klassische Fliegenfischen gestattet ist. Danke für Euer Verständnis!

(Foto: Frank Glittenberg/pixabay.com)

Trophäenfotos von lebenden Fischen

Wir machen unsere Jahres- und Tageskartenfischer darauf aufmerksam, dass das Festhalten von lebenden Fischen zum Zwecke des Anfertigens von Trophäenfotos keine waidgerechte Entnahme darstellt und daher dem Fischereigesetz des Landes Salzburg widerspricht. Unsere Aufsichtsorgane sind angewiesen, in diesem Fall eine Verwarnung auszusprechen. Bei mehrmaligem Verstoß droht ein Entzug der Lizenz.

(Grafik: stock.adobe.com)

Das Vereinsheim bleibt weiter geschlossen! Gastgartenbetrieb bei Schönwetter am ersten Juni-Wochenende !!

Am ersten Juni Wochenende gibt es wieder Räucherfische für Mitglieder. Ausgabe am Samstag, dem 5. Juni ab 9:00 Uhr. Bei Schönwetter ist der Gastgarten für Mitglieder von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.
Sonntag, 6. Juni, ist der Gastgarten ebenfalls bei Schönwetter von 9:00 bis 12:00 Uhr für Mitglieder offen.


Fischen in Zeiten von Covid-19!

Fischen zählt zur körperlichen Ertüchtigung und ist daher an unseren Fließgewässern erlaubt. Bitte beachten Sie aber folgende Richtlinien:

  • Fischen Sie alleine, mit genügend Abstand zum nächsten Fischer
  • bilden Sie keine Fahrgemeinschaften
  • Aufsichtsorgane sind verpflichtet Abstand zu halten